Willkommen

Bei den Leisen Tönen. Manchmal braucht es einen Blog, um sich Luft zum Denken zu verschaffen. Keine Steckenpferde, Hobbies oder sonstiges Spezielles, nur Luft zum Denken.

Kontakt

shhhhtwoday(at)googlemail.com

Aktuelle Beiträge

Scheiße
Die Zweitjüngste hat sich heute etwas Denkwürdiges...
Shhhhh - 30. Aug, 22:09
image optimizers online
I suggest this site https://jpegcompress.com to optimize...
rsneha - 29. Aug, 12:15
Liebe Grüße zurück. Ja,...
Liebe Grüße zurück. Ja, aber erstmal wird es wieder...
Shhhhh - 28. Aug, 19:58
nur sehr knapp..... vorbei.
nur sehr knapp..... vorbei.
Lo - 25. Aug, 20:13
Du könntest es als perfekte...
Du könntest es als perfekte Insektenfalle weiter nutzen. Lieben...
Lo - 25. Aug, 20:12

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Nichts Spezielles

Samstag, 16. Juli 2022

Kind ist da.

Seit heute Morgen ist Kind Nr. 6 auf der Welt, wohlauf und immerzu schlafend. War aber auch eine anstrengende Nacht.

Freitag, 6. Mai 2022

Traditionen

Im Zusammenhang mit dem Internet von Traditionen zu sprechen ist bei der Kurzweiligkeit dieses Mediums sicherlich keine gute Idee. Dennoch erinnere ich mich gern zurück an die "Tradition" freitags ein Bild hochzuladen, Kommentare dazu abzugeben und den gelungensten, witzigsten, nachdenklichsten zu prämieren und am darauffolgenden Mittwoch zum Gewinner und Ausrichter des kommenden Freitagstexters auszurufen. Gibt es das noch oder ist das eingeschlafen?

Sonntag, 17. April 2022

Hallo

Ich bin immer noch nicht weg. Vielleicht komme ich ja wieder. Vielleicht.

Dienstag, 13. Februar 2018

Ich gehe nicht mit.

Nach 2723 Tagen wird hier abgeschaltet. Ich bleibe in Kontakt.

Freitag, 1. Dezember 2017

Wenn's mal nicht klappt - Höflich bleiben!

Hoeflich-bleiben-

Mittwoch, 13. September 2017

Siegerehrung der Freitagstexterei

Freitagstexter

Die Feuerwehr zu Gast bei den Freitagstextern. Dass da nichts trocken bleibt, zumal kein Auge, war wünschenswert und hat sich so auch erfüllen lassen. Welche Rolle den armen Kindern dabei zukam, können nur Eltern wirklich nachempfinden. Die Quote, so schätzt die Jury, liegt hier bei annähernd 100%. Aber kommen wir zum Geschäft:

Platz drei geht diesmal an den wortreichsten Wortmischer, der mit ganzen drei Kommentaren, wovon auch noch zwei irgendwas mit Strahlung zu tun hatten, an den Start ging.

Platz zwei geht an das bee. Die Jury wusste bis dahin gar nicht, dass es so etwas wie eine Kinderallergie gibt. Aber das ist wahrscheinlich ein Krankheitsbild, das Alleinstehenden Mittfünfzigern vorbehalten ist.

Platz eins geht, tada an das Boomerang für die kreativste Feuerwehrmannnamenswahl: Rubinek. Wenn so einer nicht Feuerwehrmann wird, bleibt nur noch Brandmelder übrig. Herzlichen Glückwunsch!


Wir sehen uns also am Freitag dort wieder.

Freitag, 8. September 2017

Freitagstexterei

Huhu,

Freitagsbanner

dank des äußerst fair ausgerichteten Wettbewerbs des Kollegen Wortmischer, verbleibt der Pokal bis zur nächsten Siegerehrung bei mir. Herzliche Grüße und vielen Dank dafür. Für eine Woche ziert er nun meine virtuelle Trophäenbank, die ich eigens dafür entstaubt habe.
Damit er dort allerdings nicht selbst verstaubt, bitte ich um möglichst viele erhellende Kommentare zu folgendem Bild. Gereimt, geredet, gegrantelt oder sonstwie beigebracht, küre ich pünktlich am Dienstag ab 23:59 Uhr den Sieger, um diesen dann am Folgetage zu präsentieren. Das sind so die Regeln, wie sie mir jetzt gerade einfallen. Wer es genauer wissen möchte, schaue doch bitte bei oben genannten Kollegen nach.


Feuerwehrmann1

Donnerstag, 17. August 2017

Siegerehrung Freitagstexter

Freitagstexter

Entschuldigung für die Verspätung. Ich schätze, es wird auch nicht mehr besser, wenn ich noch eine Woche warten, oder?

Nun denn, dann. Wir haben eine Sieger und einen Zweitplatzierten.

Platz Nummer Zwei geht an das bayrische Walroß mit dem exquisiten Musikgeschmack, während Platz Eins an den Herrn mit dem Tick..., äh Klicker geht. Herzlichen Glückwunsch!

Hier gehts weiter!

Freitag, 11. August 2017

Immer wieder freitags

Freitagsbanner

Immer wieder freitags wird um lustige, denkwürdige, geistreiche Kommentarabgabe gebeten. So auch dieses Mal. Die Regeln können an dieser Stelle nachvollzogen werden. Ich bin lehne mich jetzt züruck und harre der Beiträge, die hoffentlich zahlreich erscheinen mögen.

Robbe

Mittwoch, 19. April 2017

Freitagstextergewinnerehrung

Freitagstexter

Sehr geeehrte Damen und Herren,

schreiten wir zur Tat. Es ist Mittwoch, der Pokal muss weiterziehen und dafür braucht es noch jemanden, den Pokal zu gewinnen. Das darf ich, als meine letzte Amtshandlung und bisheriger Pokalträger, noch bestimmen.

Die Auswahl war klein und fein. Drei Teilnehmer, fünf Beiträge. Ich nehme die Schuld auf mich, das Foto war einfach zu klein und wenn ich mit diesen vermaledeiten Bildreinstellerseiten nicht so auf Kriegsfuß stehen würde, hätte das sicher auch besser klappen können. Also dann:

Der dritte Platz geht an hubbie für seine Convenience-Food Variante, die nur funktioniert, wenn man dazu gehörig Alkohol vertilgt und die Aktion im Freien startet. Wollen wir hoffen, dass es nie zu einer solchen Nahrungsaufnahme kommen wird.

Der zweite Platz ging an IGing, die, zwar außer Konkurrenz, ganz richtig vermutete, dass Schuhe nach dem Waldspaziergang in den Kühlschrank gehören.

Der erste Preis geht demzufolge an das Bee:"Ernst W. Böckenheimer: Experimentelle Archäologie Ib. Die Ausbreitung des Hominiden. MoMi 09:00 – 10:00 ct. (Raum 102, Exkursion am 25.05.)". Mit dieser wissenschaftlich fundierten Absage an alle Vegetarier der Welt hat der Freitagstexter einen würdigen Nachfolger gefunden. Herzlichen Glückwunsch!


Hier gehts weiter.

Suche

 

Status

Online seit 4305 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 30. Aug, 22:09

Lesen

Credits


xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)
xml version of this topic

twoday.net AGB

Blogverzeichnis Creative Commons Lizenzvertrag
Shhhhh.

Alles nur Theater
Auf Spatzen geschossen
Auslaufmodell Buch
Den Ball gespielt
Der alltägliche K(r)ampf
Die kleine Form
Gedankeninseln
Geldregierung Arbeitsplatz
Gelegenheitslyrik
HaCK
Herr Fischer
Klassenraum
Links
Mensagespräche
Nichts Spezielles
Ohne Brille
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren