Willkommen

Bei den Leisen Tönen. Manchmal braucht es einen Blog, um sich Luft zum Denken zu verschaffen. Keine Steckenpferde, Hobbies oder sonstiges Spezielles, nur Luft zum Denken.

Kontakt

shhhhtwoday(at)googlemail.com

Aktuelle Beiträge

Astrid Lindgren: Kalle...
Astrid Lindgren: Kalle Blomquist lebt gefährlich, Verlag...
Shhhhh - 28. Mai, 20:30
Fich
mit Michgemüse.
Lo - 2. Jun, 00:20
Er
meinte Fich. ...tennadelsarg. Twodays Beerdigung.
pathologe - 1. Jun, 08:21
Fisch?
Ich riech' nix. ;-)
Lo - 1. Jun, 07:37
Tschüß
...und danke für den Fisch.
Shhhhh - 1. Jun, 06:45

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Achso, na dann

Vorweihnachten ist die beschissenste Zeit überhaupt, gekrönt mit einem total überschätzten Fest, dass einem sowieso schon vier Wochen vorher aus allen Ohren kommt. Ich kann nicht mehr mit dem Rad durch die Innenstadt fahren, weil an jeder zweiten Ecke eine Schunkelgruppe steht und sich den Hals mit Glühwein zukleistert. Und die Ecken dazwischen sind gefüllt von Schifferklavier-, Geigen- und Panflötengangs, die ihr Gedudel leider nicht nur auf CD anbieten.

Auch die Leute sind plötzlich komisch, und ich meine damit nicht nur die Schunkelgruppen. Ständig wird etwas missverstanden, umgedeutet und übel genommen. Die Nerven liegen blank und die Haut scheint nicht dicker, als das Alupapier um den Schokoladenweihnachtsmann.

Apropos Süßkram, das einzig Schöne war bislang immer, das Marzipanbrot aus dem Supermarkt, das mit Nougatkern. Das gab es immer pünktlich ab Oktober und an Heiligabend konnte ich es dann nicht mehr sehen. Das gibt es jetzt aber auch nicht mehr. Gestern habe ich gefragt, nein, zuerst habe ich mich gewundert. Da stehen 5 einsame Weihnachtsmänner in einem leeren Regal, wo sich doch auf den Gängen die Waren stapeln, dass sich wahrscheinlich schon in der Konzernzentrale darüber Gedanken gemacht wird, die Spurbreite der Einkaufswagen zu verschlanken, damit man da überhaupt noch durchkommt. Und dann gibt es da so eine Platzverschwendung. Das wird bestimmt gleich beräumt, denke ich und sehe schon jemanden eilig einherschreiten.

Hallo, wieso das Regal denn leer sei, frage ich, und erhalte zur Antwort, die Weihnachtsartikel seien alle restlos ausverkauft. Kommen keine mehr rein, hake ich nach. Nein, das lohnt sich nicht mehr, so kurz vorm Fest. Achso, na dann.
Bubi40 - 15. Dez, 15:01

spärlich besetzte regale sind mir noch aus DDR -zeiten geläufig ...
hier ist noch alles vollstens bestückt ...
gegen ein geringes entgeld mache ich mich erbötig, einige extrabestellungen anzunehmen ...
zum geleit:
"Doch spricht auch jetzt der HERR: Bekehrt euch zu mir von ganzem Herzen mit Fasten, mit Weinen, mit Klagen!" Joel 2.12
er spricht nicht von süßigkeiten und von völlerei !!!

Shhhhh - 15. Dez, 19:39

@Bubi40:
Mir sind zwar in diesem Supermarkt die Marzipanbrote ausgegangen, aber Supermärkte gehen mir ganz bestimmt nicht aus.
@Neuköllner Botschaft:
Die Krux ist: Nach dem Fest ist vor dem Fest.
Teresa HzW - 17. Dez, 09:13

Ihr Eintrag spricht mir aus tiefster Eigen-Wahrnehmung, lieber Shhhhh!
Gestern war ich auf dem Stuttgarter Weihnachtsmarkt, aber nur, weil ich dort in der Nähe einen Termin hatte, der sich zog und zog und zog und... mit knurrendem Magen bahnte ich mir - hinterher - eine Spur durchs Weihnachtsmarkt-Gewusel, einen Stand suchend, an dem es schlicht und einfach nur eine "Rote" [Wurst] gäbe... stattdessen überall Glitzer, Glimmer, Gedudel.
Endlich... nach zehn Minuten etwa... die einer gefühlten Stunde glich... näherte ich mich einem solchen wurstigen Stand... reihte mich in die Schlange... als ich endlich dran kam und nach der "Roten" begehrte, sprach ein sichtlich gestresster Wurstverkäufer: "Henn i koine meh, henn i grad d`Letztscht vakaaft!" - da ich keine Schupfnudeln mit Kraut [das andere schwäbische Ur-Gericht] mag, zog ich verknatzt vondannen... überall nur noch Läbkucha, Guutsle, Brötle, Schoklaadlä ond anders siaß Zeich sähänd.... zuhause erwartete mich dann mein Alter Egon mit einer Käse-Wurst-Platte: Welch ein Genuss!
Und, lieber Shhhhh, in einer Woche hamm`a`s wieder überstandn!
Juchhe ;-))

Shhhhh - 17. Dez, 13:20

Da freue ich mich auch schon drauf (auf das Geschaffthaben).

Suche

 

Status

Online seit 3965 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jul, 02:09

Credits


xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB

Blogverzeichnis Creative Commons Lizenzvertrag
Shhhhh.

Alles nur Theater
Auf Spatzen geschossen
Auslaufmodell Buch
Den Ball gespielt
Der alltägliche K(r)ampf
Die kleine Form
Gedankeninseln
Geldregierung Arbeitsplatz
Gelegenheitslyrik
HaCK
Herr Fischer
Klassenraum
Links
Mensagespräche
Nichts Spezielles
Ohne Brille
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren